Kohlhernie-Monitoring

2016 2015 2014 Gesamt

Kohlhernie wird durch einen bodenbürtigen Einzeller hervorgerufen. Er befällt die junge Rapswurzel und verursacht die typischen Wurzeltumore. Auf den dadurch gestörten Nährstoff- und Wassertransport der Pflanze folgen z.B. Welke, Kümmerwuchs und Ertragsausfälle bis hin zu Totalverlusten.

Mehr zu Kohlhernie

Legende

Von Kohlhernie befallen
Frei von Kohlhernie
Sowohl befallene als auch kohlherniefreie Standorte
(wurden unter gleicher PLZ angegeben)

Das Monitoring endete am 18.04.2017