NIMBUS    Gesunder, anspruchsloser Ertragsspezialist
  • Sehr hohe Kornerträge, mittlerer Ölgehalt.
  • Hohe Stängel- und Phomagesundheit.
  • Robust, spät- und mulchsaatverträglich.

NIMBUS – Ein extremer Ertragsspezialist

NIMBUS ist 2015/16 bereits auf 39 von 61 LSV Standorten als Schnellaufsteiger geprüft worden. Im reinen Kornertragsvergleich ist NIMBUS dort mit rel. 107 ein weiterer Sieger, der das Können und die genetische Vielfalt der RAPOOL-Züchtungen nur ahnen lässt. Auch im BSV 2016 (n = 19 Orte) hat NIMBUS mit rel. 109 im Kornertrag eine Platzierung im Spitzenfeld erreicht. Der Ölgehalt kletterte zusätzlich mit 44,9 % in unerwartete Höhe. Der anspruchslose Wuchs, die hohe Phomagesundheit und der gesunde Stängel generieren eine besondere Ertragsleistung, die durch eine leicht verlängerte Reifezeit zusätzlich gefördert wird.

NIMBUS-Anbauer benötigen eine ruhige Hand bei der Ernte, damit der Stängel genügend Zeit zur Umlagerung und vollen Ertragsbildung bekommt. Ein zwischenzeitlicher Getreidedrusch ist möglich, weil NIMBUS eine geringe Ausfallneigung hat und in eigenen Druschversuchen über ein Druschzeitfenster von 10 bis 12 Tagen verfügt.

Sortenpass aktualisiert Mai 2016.   

Ertragseigenschaften

Kornertrag
gering         hoch
Ölgehalt
gering         hoch
Ölertrag
gering         hoch
 

Ertragssicherheit

Standfestigkeit
gering         hoch
Gesundheit
gering         hoch
Trockenstresstoleranz
gering         hoch
Regenerationsfähigkeit
gering         hoch
Winterfestigkeit
gering         hoch
 

Standorteignung

Leichte Böden (z.B. D-Standorte)
gering         hoch
Gute Böden (z.B. Löss-Standorte)
gering         hoch
Schwere Böden (z.B. Marschen/Höhenlagen)
gering         hoch
 

Bestandesführung

Mulchsaateignung
gering         hoch
Low-Input-Eignung
gering         hoch
Gülleverträglichkeit
gering         hoch
Mähdruscheignung
gering         hoch
   
Saatzeit
früh     ø     spät
Herbstentwicklung
verhalten     ø     wüchsig
WR-Einsatz Herbst
reduzieren*     ø     erhöhen*
Fungizideinsatz Herbst
reduzieren*     ø     erhöhen*
WR-Einsatz Frühjahr
reduzieren*     ø     erhöhen*
Fungizideinsatz Frühjahr
reduzieren*     ø     erhöhen*
Reifestaffelung
früh     ø     spät
  

NIMBUS LSV 2016.jpg


NIMBUS - Bestleistungen im ersten Praxisjahr