RAPOOL-WURZEL-PLUS-Beizung

Seit der Aussaat 2016 werden unsere Kernsorten zusätzlich mit einer WURZEL-PLUS-Beizung ausgestattet.

Es handelt sich hierbei um angebeizte Bodenhilfsstoffe, die über ihre spezifische Nährstoffkombination die Jugendentwicklung des Rapses in Stresssituationen unterstützen können. Gleichzeitig wird das Wurzelwachstum angeregt und verbessert (siehe folgende Abbildung), sodass eine optimale Entwicklungsbasis für die junge Rapspflanze geschaffen wird.

Die Nährstoffkombination der WURZEL-PLUS-Beizung besteht aus Haupt- und Spurennährstoffen, die über langjährige Versuche stetig optimiert wurden. Insbesondere unter nicht optimalen Bedingungen (Spätsaaten, Mulchsaaten, etc.) können positive Effekte durch die zusätzliche Beizung erwartet werden. In eigenen norddeutschen Versuchen profitierten Spätsaaten sichtbar von dem Nährstoffeinsatz.

Wir empfehlen die ortsüblichen Saatstärken und Saatzeiten nicht zu verändern, da durch die zusätzliche Beizung das Wurzel- und Pflanzenfundament gestärkt wird, ohne die Wachstumsgeschwindigkeit zu erhöhen.