Rapsanbau im Frühjahr 2012: aktuell, präzise und effizient

RAPOOL bietet verschiedene Werkzeuge zum Rapsanbau kostenlos auf der Homepage an.

Das Schädlingsprognosemodul, der RAPOOL-WR-Kalkulator und die RAPOOL-N-Waage werden ab Vegetationsbeginn auf www.rapool.de freigeschaltet.

Das Schädlingsprognosemodul von Expert bietet dem Landwirt eine Kontrolle über Zuflug und Eiablagesituation von Kohltriebrüssler, Rapsglanzkäfer, Kohlschotenrüssler, Rapsstängelrüssler und Kohlschotenmücke. Zusätzlich werden bereits eingesetzte Insektizide hinsichtlich ihrer Wirkungsdauer beurteilt. Das Modul ist an die Wetterdaten in jeder Region gekoppelt.

Die RAPOOL-N-Waage ist ein praktisches Hilfsmittel zur Ermittlung der Stickstoff- Zu-/Abschläge bei der Frühjahrsdüngung. Sie ermöglicht dem Praktiker mit wenigen Schritten die N-Menge im Rapsbestand und eine daraus folgende angepasste N-Düngung zu ermitteln. Idealerweise wird die Frischmassewiegung im Herbst vorgenommen, jedoch ist es auch möglich über eine Wiegung im Frühjahr mögliche Zu-/Abschläge für eine optimierte N-Düngung zu ermitteln.

Der RAPOOL-WR-Kalkulator ist eine Orientierungshilfe mit der anhand der aktuellen Bestandesentwicklung, der Wachstumsbedingungen sowie des Krankheitsdrucks eine gezielte Aufwandmengenempfehlung für Wachstumsregler und Fungizide im Frühjahr gegeben wird. Zusätzlich spielen die Eigenschaften einer Sorte bei der Bestandesführung eine entscheidende Rolle. Diese werden ebenfalls bei der Berechnung der Aufwandmengen berücksichtigt.