Reichlich Bienennahrung

Mehrjährige Untersuchungen des Niedersächsischen Landesinstitutes für Bienenkunde haben ergeben, dass restaurierte MSL-Hybridsorten eine hervorragende Bienenweide darstellen.

Pollen

Biene an einer Rapsblüte
 Biene an einer Rapsblüte
Bei den umfassenden Pflanzenanalysen wurde festgestellt, dass die Antheren der Winterraps-Hybriden durchschnittlich sogar größer waren als die der bekannten Vergleichs-Liniensorten. Auch die einzelnen Pollenkörner waren schwerer als bei Liniensorten. Diese Ergebnisse unterstreichen zwei ganz wichtige Faktoren, die für MSL-Hybriden sprechen: 

  • Restaurierte MSL-Hybridsorten sind (überwiegend) Selbstbefruchter. Die Befruchtungssicherheit während der Blüte ist genauso hoch wie bei Liniensorten.

  • Es gibt keine Engpässe für Bienen nach dem Winter. Die außerordentlich wichtige Ernährung mit den proteinreichen Pollen ist ihnen sicher.

 

 

 

 

Pollenmenge ausgewählter Winterraps-Sorten
 Pollenmenge ausgewählter Winterraps-Sorten
Nektar

Ebenfalls untersucht wurde die Nektarproduktion von Hybridsorten. Im Vergleich mit den bekannten Liniensorten konnten weder qualitative noch quantitative Unterschiede festgestellt werden. MSL-Hybriden bieten ebenso gute Voraussetzungen für die Honigernte.