5 neue Winterrapshybriden zugelassen

Für den RAPOOL-RING, Isernhagen, wurden im Dezember 2018 die Winterrapssorten LUDGER, FOSSIL, SMARAGD, VIOLIN und ALBIT vom Bundessortenamt neu zugelassen.

LUDGER ist die ertragsstärkste Neuzulassung aus dem Wertprüfungszeitraum 2016-2018 und aufgrund seiner überragenden Leistungen vorzeitig in alle Landessortenversuche aufgestiegen. Die Sorte verfügt über eine TuYV-Resistenz, ist robust und stresstolerant bei mittlerer Reife und geringer Reifeverzögerung im Stroh für leichten Mähdrusch.

FOSSIL ist eine neue sehr gesunde Hybridsorte mit höchster Ertragsleistung (Kornertrag BSA-Note 9). FOSSIL ist ebenfalls in allen Landessortenversuchen zur Ernte 2019 vertreten. Die stängelgesunde Hochleistungssorte eignet sich auch für Integrierte Anbaukonzepte und ermöglicht aufgrund einer etwas späteren Reife eine Entzerrung des Erntezeitfensters nach hinten.  

SMARAGD, VIOLIN und ALBIT sind weitere Neuzulassungen im Hochertragsbereich mit TuYV-Resistenz. SMARAGD besitzt eine gute Winterhärte sowie eine gute Verticillium- und Trockenstresstoleranz. VIOLIN ist eine kräftige Robustsorte mit den besten Ölertragsleistungen in Ostdeutschland. ALBIT zeichnet sich durch sehr hohe Ölgehalte und einen schnellen Wuchs im Herbst aus.

Alle neu zugelassenen Sorten ergänzen das aktuelle RAPOOL-Kernsortiment mit den Sorten HATTRICK, BENDER, PENN, PUZZLE und AVATAR.