RAPOOL-Rapsfenster 2020: Erweitertes Onlineangebot zum Raps

In diesem Jahr sind Feldtage und Veranstaltungen, aufgrund des Coronavirus, wenn überhaupt, nur eingeschränkt möglich.

Der RAPOOL-RING stellt daher allen Rapslandwirten in diesem Jahr unter www.rapool-rapsfenster.de ein besonderes Angebot zur Verfügung.

RAPOOL Rapsfenster
 RAPOOL Rapsfenster
Im gesamten Bundesgebiet sind die regionalen Sortendemonstrationen bereits frühzeitig ausgeschildert worden, so dass sich interessierte Landwirte auch selbstständig vor Ort über die aktuellen Topsorten beim Raps informieren können. Alle ausgeschilderten Standorte sind dafür mit Geodaten oder ausführlichen Wegbeschreibungen und Kontaktdaten des regionalen Außendienstlers online verfügbar. Nach Absprache und je nach regionaler rechtlicher Grundlage stehen die Berater an den Sortenschauen auch für Einzeltermine oder für Führungen in Kleingruppen zur Verfügung. Als zusätzliches Angebot stellt RAPOOL ab sofort auch Sortenvorstellungen und Fachinformationen per Video online zur Verfügung. Hier werden Sorteninformationen z.B. zu den neuen Topsorten LUDGER und SMARAGD oder zu aktuellen Fachthemen von RAPOOL-Fachleuten kurz und knapp dargestellt.

RAPOOL erweitert damit das bereits bestehende umfassende Onlineangebot unter www.rapool.de um weitere Service- und Informationsangebote für einen erfolgreichen Rapsanbau.