Rapsbeizung zur Aussaat 2019

Unser 3-Stufen Angebot erlaubt individuelle Risikoabschätzung und Entscheidungsfreiheit bei der Auswahl der Saatgutbehandlung.

PREMIUM (Insektizid + Fungizidschutz): LUMIPOSA® +TMTD + DMM (Cyantraniliprole)

  • Enge Fruchtfolgen
  • Geringere Saatstärken
  • Bekannt hoher Kohlfliegendruck
  • Alle Saattermine

STANDARD (Fungizidschutz): TMTD/DMM + WURZEL-PLUS

  • 3 bis 5-jährige Fruchtfolge
  • Mulchsaaten, Nässe
  • Mittlere und späte Saat

WURZEL-PLUS Natur (neu): Nährstoffe & Bazillus (ohne chemische PSM)

  • Weite Fruchtfolgen
  • Biologische und Integrierte Rapsanbauverfahren*
  • Milde Böden
  • Mittlere Saattermine

LUMIPOSA® reduziert den Kohlfliegen-Starkbefall und erweitert das Aussaatfenster durch mehr Wüchsigkeit um wertvolle Tage. Zur Absicherung der Bestandesetablierung. TMTD+DMM bietet seit vielen Jahren den breitesten und stärksten fungiziden Beizschutz. TMTD darf 2020 nicht mehr ausgesät werden. Deshalb letztmalig den besten Schutz bis zum Aussaatende 2019 nutzen!

 


RAPOOL-Beizung Gesamtübersicht.pdf
PDF-Download

RAPOOL-Beizung WURZEL-PLUS Natur.pdf
PDF-Download