Aussaat

Rapsaussaat 2021 – bis wann kann man Raps säen?
Rapsaussaat 2021 – bis wann kann man Raps säen?
Regenwolken und kühle Luft bestimmen das Wetter Ende August. Während viele Betriebe im Norden ihre Rapsaussaat in den letzten Tagen weiter voranbringen konnten oder schon fertig sind, haben Niederschläge vor allem südlich von Berlin für anhaltenden Stillstand gesorgt. 

Praxistipps zur Spätsaat: Bis wann kann Raps gesät werden und was ist zu beachten?
Praxistipps zur Spätsaat: Bis wann kann Raps gesät werden und was ist zu beachten?
Eine Spätsaat von Raps erfolgt in der Regel nicht freiwillig, sondern ist immer speziellen Umständen geschuldet. In der Regel gilt bei der Rapsaussaat Saatbett vor Saatzeit. Das bedeutet: Ein gutes (z.B. feuchteres) Saatbett im September ist einem schlechterem im August vorzuziehen.

Exakte Einstellung der Drillmaschine
Exakte Einstellung der Drillmaschine
Aufgrund der niedrigeren empfohlenen Bestandesdichten, dem z.T. hohen Tausendkorngewicht und der Verpackung in Einheiten zu 1,5 Mio. keimfähigen Körnern, muss die Drillmaschineneinstellung gerade bei Hybriden sorgfältig erfolgen.

Optimale Bodenbearbeitung zur Rapsaussaat
Optimale Bodenbearbeitung zur Rapsaussaat
Die Anforderungen an die Bodenbearbeitung und die Aussaat bei Winterraps variieren je nach Bodenzustand. Hierzu gibt es wichtige Faustregeln.