Dreijährige Kornerträge mit rel. 108 in amtlichen Prüfungen MV.
Hohe Stängelgesundheit durch Rlm7-Phomaresistenz.
Wuchsfreudig im Herbst und Frühjahr, frühe Blüte.
CROOZER - Stabile Leistung mit Kohlhernie- und Phomaresistenz

Stabile Kornerträge in Praxis und Versuchen

CROOZER ist seit drei Jahren der „ewige“ Zweitbeste im Kornertrag. Und trotzdem stolz darauf: Im Mittel von drei Jahren und 18 amtlichen Prüfungen in SH und MV werden rel. 108 im Kornertrag erreicht. Der Bundessortenversuch 2021 ermittelt CROOZER als Vergleichssorte mit einem Ertrag von 100 rel. mit 41,3 dt/ha und 43,2 % Ölgehalt (18 Orte). Der Bundessortenversuch 2021 ermittelt CROOZER als Vergleichssorte mit einem Ertrag von 100 rel. mit 41,3 dt/ha und 43,2 % Ölgehalt (18 Orte) und die amtliche Kohlhernie-Prüfung in MV mit 105 rel. gar auf Platz 1 (s. Abb. 1).

 

Der Druschtermin macht den Ertrag

CROOZER hat eine schnelle Entwicklung im Herbst und Frühjahr und ist daher für spätere Saaten und schwierigere Wachstumsbedingungen zu empfehlen. Düngung und Pflanzenschutz sollten auf die sehr frühe Blüte abgestimmt sein, auch mit Blick auf Cylindrosporium. In späten Jahren braucht der gesunde Stängel etwas Geduld in der Abreife, die dann durch leichteren Drusch und Mehrertrag belohnt wird. In Parzellendruschversuchen mit zwei Ernteterminen hat sich der spätere Termin als vorteilhaft erwiesen. Im Erntejahr 2021 lieferte dieser einen Mehrertrag von ca. 2 dt/ha.

Sortenpass

Ertrag

Kornertrag

gering
hoch

Ölertrag

gering
hoch

Ölgehalt

gering
hoch

Gesundheit

Phoma

gering
hoch

Cylindrosporium

gering
hoch

Verticillium

gering
hoch

TuYV

gering
hoch

Kohlhernie

gering
hoch

Standort

Leichte Standorte
(z.B. Sand, lehmiger Sand)

gering
hoch

Gute Standorte
(z.B. Löss&V, Lehm, Hügelland)

gering
hoch

Schwere Standorte
(z.B. Marschen, Höhenlagen, Ton)

gering
hoch

Anbau und Ernte

Saattermin

früh
ø
spät

Herbstentwicklung

verhalten
ø
wüchsig

Wachstumsstart Frühjahr

früh
ø
spät

Winterhärte

gering
ø
hoch

Standfestigkeit

gering
ø
hoch

Druschtermin

früh
ø
spät

Druschkraftbedarf

gering
ø
hoch

Besonderheiten

Rassenspezifische Kohlhernieresistenz + Rlm7-Phomaresistenz

Videos


Stabile Leistung mit Kohlhernie- und Phomaresistenz

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Sorten


CROCODILE

Ertragsspitze mit Kohlhernieresistenz
CROCODILE

CREED

Erweiterte Kohlhernieresistenz CRE1 + Rlm7-Phomaresistenz
CREED