Schädlinge - Frühjahr

Kohlschotenmücke
Kohlschotenmücke

Die Mücke legt ihre Eier in den Rapsschoten ab. Die Larven verursachen durch Saugen an der Schotenwand Ertragsverluste.

Kohlschotenrüssler
Kohlschotenrüssler

Neben dem Rapsglanzkäfer ist der Kohlschotenrüssler ein weiterer bedeutender Schädling im Rapsanbau. Die Schäden des Kohlschotenrüsslers können teilweise höhere Schäden als die Rapsglanzkäfer verursachen. 

Gefleckter Kohltriebrüssler
Gefleckter Kohltriebrüssler

Der Gefleckte Kohltriebrüssler ist im gesamten Bundesgebiert zu finden. In der Praxis wird der Schädling oftmals nicht wahrgenommen, da sein Befall kaum äußere Schadsyptome hervorruft. 

Rapsglanzkäfer
Rapsglanzkäfer

Der Rapsglanzkäfer zählt zu den bedeutendsten Rapsschädlingen. Er zerstört Rapsknospen und verursacht damit unregelmäßige Blüten- und Schotenstände.

Großer Rapsstängelrüssler
Großer Rapsstängelrüssler

Weibliche Käfer verursachen durch Eiablage in den Stängeln Missbildungen und Eintrittspforten für Krankheiten.



Ihre Meinung ist uns wichtig!

Machen Sie jetzt mit bei unserem aktuellen Erntemonitoring.
Unter den Teilnehmern verlosen wir eine Einheit DAKTARI, RAPOOL-Kofferraumboxen und vieles mehr…

Teilnahmeschluss: 31. August 2022

Ja, ich möchte teilnehmen